"Hilf mir, wenn ich traurig bin..." Trauern Kinder und Jugendliche anders?

"Hilf mir, wenn ich traurig bin..." Trauern Kinder und Jugendliche anders?


# Neuigkeiten
Publish date Veröffentlicht von Martin Goetz-Schuirmann am Samstag, 29. August 2020, 14:24 Uhr
"Hilf mir, wenn ich traurig bin..." Trauern Kinder und Jugendliche anders?

Ayse Bosse und Mechthild Schröter-Rupieper, Familientrauerbegleiterinnen,

lesen aus ihren neuesten Büchern zu Trauer bei Kindern und Jugendlichen und laden Sie zum Nachfragen ein.

Wann: Freitag, 04.09.20 um 19:30 Uhr

Wo: Auferstehungskirche Lurup

Flurstraße 3, 22549 Hamburg

Der Eintritt ist kostenfrei. Weitere Informationen

erhalten Sie bei Frau Heidi Ahrens:

Tel. 040 – 51 32 51 11 und Mobil 0171 – 9 41 33 39

Es werden die aktuellen Hygienemaßnahmen und

Abstandsregelungen eingehalten. Die Teilnehmeranzahl

ist auf 40 Personen (zuzügl. Haushaltsangehörige) begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Veranstaltung von Omega - Mit dem Sterben leben e.V.