Pfingstgebäck aus der Luruper Kulturküche

Pfingstgebäck aus der Luruper Kulturküche


# Neuigkeiten
Publish date Veröffentlicht von Martin Goetz-Schuirmann am Samstag, 30. Mai 2020, 11:26 Uhr
Pfingstgebäck aus der Luruper Kulturküche

"Ihr sollt nämlich aus euren Wohnungen zwei Webbrote bringen, von zwei Zehntel Feinmehl; die sollen gesäuert gebacken werden als Erstlinge für den HERRN." (3.Mose 23,17)

Was Anleitung für das jüdische Wochenfest Schawuot ist, 50 Tage nach Pessach, aus dem Griechischen übetragen "Pfingsten" (was einfach "Fünfzig" bedeutet), hat Jasmin Dethlefs regional interpretiert für ein leckeres Pfingst-Gebäck. Hier bekommt ihr die Video-Anleitung zum Nachbacken: