We are updating our website design to improve the experience on our site.

Mahnstein 2019

Mahnstein 2019


# Neuigkeiten
Datum der Veröffentlichung Veröffentlicht von Martin Goetz-Schuirmann am Montag, 4. November 2019, 00:00 Uhr
Mahnstein 2019

Der neue Mahnstein 2019 ist jetzt am Mahnmal Ecke Flurstraße/Luruper Hauptstraße zu sehen. Er trägt die Inschrift:

"YOU ARE NEVER TOO SMALL TO MAKE A DIFFERENCE"

Konfirmand*innen wurden intitiativ in diesem Jahr und unterbreiteten dem Kirchengemeinderat gleich mehrere Vorschläge für eine Inschrift des neuen Mahnsteins.

Sie verstehen die Mahnung zum Frieden im Zusammenhang der ökologischen Verantwortung, wie sie die Fridays-for-Future-Bewegung eindrucksvoll zeigt.

Die ausgewählte Inschrift ist eine direkte Botschaft an die Betrachter des Mahnsteins, die zum eigenen Handeln inspiriert und die eigene Verantwortung wahrzunehmen:

Zum Erhalt der Lebensmöglichkeiten dieser Erde für alle Menschen ebenso wie für das Engagement gegen Hass-Botschaften, Antisemitismus und jede Form der Gewalt.

Jede*r kann etwas tun!

Übrigens: Am 8. Mai 2020, dem 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus, besteht dies Mahnmal 25 Jahre. Das ursrpüngliche Kriegerdenkmal wurde 1935 errichtet. Für uns in Auferstehung Lurup ist dies Anlass, noch einmal grundlegend über die Gestaltung des Mahnmals nachzudenken. Wer sich hier mit einbringen möchte, ist herzlich willkommen und kann sich direkt an Pastor Martin Goetz-Schuirmann wenden oder hier einen Kommentar hinterlassen. 

Kommentare